Alles bereit auf dem Holodeck – 3 – 2 – 1 – ZÜNDUNG!

connect startet seinen Jungfernflug

Ein bisschen können wir es selbst kaum glauben, dass es jetzt losgeht – so viel Herzblut und Hirnschmalz haben wir im Team in unsere neue Verwaltungssoftware für Schornsteinfeger gesteckt!

Und nun startet connect seinen ersten Erkundungsflug – vollgetankt mit dem Treibstoff, der auch das Entwickler-Team die letzten 3 Jahren angetrieben hat: absolute Begeisterung und Leidenschaft für unser neues Produkt!

Erinnern wir uns:

Vor 3 Jahren haben wir uns dazu entschlossen, eine völlig neuartige Verwaltungssoftware für das Schornsteinfegerhandwerk zu entwickeln. Und so starteten wir unser connect Crowdfunding-Projekt. Aus anfänglicher, kurzer Skepsis wurde schnell ein voller Erfolg – innerhalb kürzester Zeit hatten wir unzählige Unterstützer, die sich zum Teil auch mit ihren Ideen und konstruktiver Kritik in die Entstehung von connect eingebracht haben. Deshalb hier nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer, die uns auf dem Weg begleitet haben!

Icon digibase - Heilmann Software
Illustration IT Schornsteinfegerhandwerk

So testen wir – unser “Daumen hoch” Projekt

Bei einem ersten Erkundungsflug müssen die Techniker noch viel beobachten und nachjustieren – deshalb sind wir sehr gespannt auf diese Testphase.
Um möglichst effektiv und zielorientiert voran zu kommen, haben wir uns folgende Teststrategie auferlegt: Ab 1. Mai starten wir mit einer ersten Gruppe von externen Testern mit dem sogenannten Betatest.
Sobald diese Testgruppe uns das Zeichen „beide Daumen hoch“ gibt, können unsere UNO Kunden mit connect starten.

Datenübernahme – Volle Kraft voraus!

Im Anschluss wollen wir mit der Datenübernahme aller Mitbewerberprogramme genau so verfahren – auch hier bilden wir Test-Teams, die uns hoffentlich schnell das Zeichen „beide Daumen hoch“ geben – und schon können die entsprechenden Besteller mit connect starten.

Bereits nach erfolgreichem Abschluss der Betatestphase werden wir die ZIV Schnittstelle implementieren, so dass einer Datenübernahme darüber nichts mehr im Weg steht – für Existenzgründer kann es also sofort mit connect losgehen – unabhängig vom Vorgängerprogramm.

Illustration Schornsteinfeger mit Monitor
Icon digibase - Heilmann Software

3 – 2 – 1 – Zündung!

Sie sind begeistert von connect und wünschen sich zukünftig auch “80 % weniger Büroaufwand?” Dann nichts wie los – Mehr Informationen zu connect und Bestellmöglichkeit hier…